Projekt

Energie

Marketing­kampagne Erneuerbare Energien

Projektbeschreibung
Die Marketingkampagne will mit klaren Botschaften und innovativen Kommunikationsmitteln Begeisterung für die alltagstauglichen Anwendungen, Technologien und eigene Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, um die Zielgruppen für die Umsetzung und Nachahmung zu mobilisieren.

Maßnahmen
Für eine zielgruppenspezifische Kommunikation ist zunächst die Erarbeitung eines Konzepts notwendig, das mögliche Maßnahmen inhaltlich unterlegt und konkretisiert. Die Marketingkampagne zielt auf folgende Gruppen ab: Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Immobilieneigentümer. Sie soll nicht nur technische Vorteile oder Klimaschutzeffekte betonen, sondern auch emotionale Aspekte ansprechen (Gutes tun für die nachfolgenden Generationen, Komfort von modernen Gebäuden und E-Autos, architektonische Möglichkeiten mit bauintegrierten PV-Anlagen etc.).Zur Unterstützung der Kommunikation soll eine professionelle Kommunikations-/Marketing-Agentur hinzugezogen werden. Vorstellbar sind insbesondere Maßnahmen wie die Produktion von Radiospots, Kurzfilmen und Spots. Verschiedene vor allem digitale Distributionskanäle sollen genutzt werden: Twitter, Youtube, Radio, Internetportale (Klimaschutzportal, EnergieAgentur NRW, Verbraucherzentrale) etc. Die regelmäßige Weiterentwicklung und Anpassung von Maßnahmen über den zeitlichen Verlauf ist notwendig, um erfolgreiche Maßnahmen auszubauen, technische Entwicklungen aufzugreifen und sich entwickelnde Kommunikationskanäle adäquat zu bedienen.