Projekt

Rechtsstaat

Rechtsstaatliche Lotsinnen und Lotsen für die Justiz NRW

Einsatz von professionellen Brückenbauern und Schaffung eines niedrigschwelligen Zugangs um diejenigen zu unterstützen, denen die Informationen über Inhalte, Strukturen und Zugänge zu unserem Rechtsstaat noch fehlen.

Mehrwert
Festigung der Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit und Abbau von Paralleljustiz in der gesamten Region.

Vorgehen

  • Nach der Entscheidung für einen Kooperationsverbund (Kommunen, Wohlfahrtsverbände, lokale Akteure der sozialen Arbeit etc.) werden in Zusammenarbeit mit diesem zunächst ein Tätigkeits- und Einsatzprofil für rechtsstaatliche Lotsinnen und Lotsen sowie Standards ihrer Qualifizierung entwickelt.
  • Aufgaben der Lotsinnen und Lotsen sowie die Grenzen ihrer Tätigkeit definieren.
  • Das Projekt in zwei Ruhrgebietsstädten pilotieren und durch die Koordinierungs- und Konzeptionierungsstelle zentral steuern und begleiten.

Nutzen für
Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Wohlfahrtsverbände, lokale Akteure der sozialen Arbeit

Aktueller Stand
Noch nicht gestartet