Projekt

Energie

Ausbauinitiative Erneuerbarer Strom

Projektbeschreibung
Mit einem vielfältigen Programm zur Aufklärung, gezielten Kommunikation und Förderung von Technologien soll die Produktion und Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien in der Metropole Ruhr und NRW deutlich erhöht werden.

Maßnahmen
Um die Produktion und Nutzung von erneuerbar erzeugtem Strom zu erhöhen, sind Maßnahmen notwendig, die sehr unterschiedliche Aspekte und Akteure adressieren. Dies können z. B. folgende sein:

  • Weiterführung der Kommunikation mit Bürgern, Unternehmen, Verbänden u. a. durch regelmäßige Gesprächsformate, Online-Informationen etc.
  • Ausgehend von den theoretischen Potenzialen soll ermittelt werden, welche Potenziale wirtschaftlich gehoben werden können (Zielgruppe inbs. private und öffentliche Immobilieneigentümer)
  • Zielgruppenspezifische Kommunikation über die Nutzung von PV auf Frei- und Gewerbeflächen sowie Gewerbeimmobilien
  • Markthochlauf zur Umsetzung von Batteriespeichern in Kombination mit PV vorantreiben, z. B. durch die Aufstockung des etablierten Förderprogramms „progres.nrw Markteinführung“
  • Prüfung des Förderanreizes für die Nutzung von PV in Kombination mit Wärmepumpen und ggfs. Ladestationen
  • FuE-Projekte zur Entwicklung innovativer Stromspeicher und Technologien zur Produktion von Strom (z. B. Weiterentwicklung Solarzellen, neue Werkstoffe)
  • Anpassung der Maßnahmen im Projektverlauf, um den aktuellen Stand der Technik abzubilden