Projekt

Sport

Patenprogramm NRWir für Dich

Förderung sportlicher und sozialer Talente.

Mehrwert:
Schaffung konkreter und praxisnaher Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene, um sie an ein Engagement heranzuführen, sie zu ermächtigen, Gesellschaft aktiv mitzugestalten, und nachhaltig dafür zu begeistern.

Vorgehen:
Gemeinsam mit dem Projektpartner Evonik werden interessierte Patinnen und Paten sowie Unternehmen identifiziert, um einen langfristigen Aufbau eines Netzwerks zur Unterstützung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu etablieren. Diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird seitens des Landes eine finanzielle Förderung von 100 Euro monatlich im Rahmen des Projektjahres zur eigenverantwortlichen Verwendung zur Verfügung gestellt, die u. a. für Qualifizierung verwendet werden kann. Sie profitieren darüber hinaus von einem Begleit- und Rahmenprogramm, das auch Bau-steine zur Qualifizierung und Weiterbildung umfasst. Die individuelle Begleitung / das Mentoring der jungen Erwachsenen erfolgt durch die Patin bzw. den Paten. Darüber hinaus wird ein koordinierter Austausch zwischen allen Beteiligten zu verschiedenen Anlässen vorgesehen.

Nutzen für:
Jugendliche und junge Erwachsene in der Metropole Ruhr, die aufgrund der Corona-Krise oder Benachteiligungen erschwerten Zugang zu Sport und bürgerschaftlichem Engagement sowie persönlicher Entfaltung hatten.

Jüngste Entwicklung:
Erfolgreiche Durchführung eines Auftakttreffens am 27. November 2021 in Duisburg, bei dem sich die Teilnehmenden und Patinnen bzw. Paten kennenlernen konnten.

Aktueller Stand:
Die Umsetzung des Projekts ist in vollem Gange. Konkrete Gespräche mit dem Projektpartner zur Umsetzung sind erfolgt, sodass ggf. weitere geeignete Unternehmen und Patinnen oder Paten identifiziert werden können.

Ausblick 2022:
Das Projektteam der Sportjugend NRW ist mitten in der Projektdurchführung. Bereits am 18. März 2022 fand ein Zwischentreffen statt, bei dem sich die Teilnehmenden mit den Patinnen und Paten in Präsenz austauschen und sich noch besser kennenlernen konnten. Die Partner und Unterstützerinnen sowie Unterstützer des Projektes erhalten Einblicke in den Ablauf des Patenschaftsprogramms und erste Ergebnisse. Für Oktober/November 2022 ist eine Abschluss- und Auswertungsveranstaltung geplant.

Meilensteine seit Projektstart

2021
Projektstart - Auftakttreffen am 27.11.2021