Projektvorschlag

Medien

Mentor*innen­programm für mehr Diversität im Lokal­journalismus

Projektbeschreibung

Diversität in den Lokalredaktionen soll mit dem erprobten Mentor*innenprogramm des Vereins Neue Deutsche Medienmacher (NDM) auch im Ruhrgebiet gestärkt werden. Aktuell eröffnen die NDM in Essen ein neues Büro, von wo aus sie ab Herbst 2019 das Programm steuern können.

Maßnahmen

Das Programm gliedert sich im Wesentlichen in drei Phasen.
Phase 1: Identifikation von interessierten Redaktionen und dort beschäftigten, erfahrenen Journalist*innen, die ehrenamtlich als Mentor*innen wirken wollen, sowie Identifikation von bis zu 50 Mentees u.a. über öffentliche Bewerbungsaufrufe.
Phase 2: Die Mentees werden ein Jahr lang von ihren Mentor*innen gecoacht. Sie erhalten Weiterbildungsangebote und knüpfen Kontakte durch Redaktionsbesuche in renommierten Medienhäusern. Dieses Jahresprogramm erfordert jeweils drei Monate Vor- und drei Monate Nachbereitungszeit.
Phase 3: Möglichst viele Mentees werden in Volontariate und/oder Anstellungen vermittelt.

Laufzeit

2020-2023